Das Weingut Rapp in Bad Münster am Stein-Ebernburg

Wir freuen uns über die gute Bewertung unserer Weine im nun erstmals erschienenen 'Vinum WeinGuide'.

Das Vinum - Verkostungsteam um die beiden Chefredakteure Joel B. Payne und Carsten Henn zeichnete 24 Jahre für den Gault-Millau Weinguide verantwortlich. Bereits seit der zweiten Drucklegung schickten wir jährlich unsere Steillagen-Rieslinge zum Wettbewerb der besten Weingüter ins Rennen...    Danke Armin !

 

Um den Traiser Rotenfels konnte die Familie Rapp ihr Lagenportfolio erweitern und verfügt nun über 18,5 Hektar Rebfläche. Den Rebsortenspiegel führen Riesling und Burgundersorten an. Die angestellten Rieslinge konnten alle überzeugen, sie sind sauber gearbeitet und verfügen über eine saftige, animierende Säure. Der Traiser Rotenfels präsentiert sich mit reifen, gelben Fruchtnoten, kühlem Charakter und gutem Zug nach hinten. Die Auslese aus dem Ebernburger Schloßberg mit exotischer Frucht, feinem Säurespiel und gutem Nachhall bildet in diesem Jahr die Spitze der Kollektion. Das Gut samt Gästehaus liegt im Stadtteil Ebernburg.

Bewertung:     80 - 84 Punkte  gut      85 - 89 Punke sehr gut     90 - 94 Punkte  Excellent

82    2016  Altenbamberger Rotenberg Riesling trocken
82    2016  Ebernburger Riesling vom Tonstein
83    2016  Ebernburger Schloßberg Riesling trocken
85    2016  Traiser Rotenfels Riesling trocken
83    2016  Kreuznacher Paradies Riesling Spätlese feinherb
85    2016  Ebernburger Stephansberg Riesling Spätlese halbtrocken
87    2016  Ebernburger Schloßberg Riesling Auslese






Herzlichen Dank für die tolle Bewertung unser Riesling-Weine an das neue Verkostungsteam
des Gault & Millau Weinguide 2018 !

 

Brigitte und Walter Rapp lieferten in den vergangenen Jahren immer verlässliche Qualtität zum kleinen Preis. Das war dieses Jahr anders, denn aus verlässlich wurde großartig. Silvaner und Burgunder konnten wir nicht probieren, sodass unser Urteil auf sieben eingereichten Rieslingen beruht. Und das ist eine ganz starke Kollektion. Halbtrocken und feinherb liefern eine gute Mischung aus Spannung und Entspannung. Vom Tonstein trockenen Fluss für kleines Geld -  und Rotenberg und Rotenfels spielen in der Bundesliga.

Bewertung:

90     2016  Traiser Rotenfels Riesling trocken
89     2016  Altenbamberger Rotenberg Riesling trocken
                   Rassiger Riesling mit prägender Säure. Fest und noch verschlossen, braucht
                   derzeit  zwei  Stunden Luft und zeigt dann gelbe Frucht und feine Würze.

                  
Zwei Jahre weglegen, dann wird das ein beeindruckender Wein.

87    2016   Kreuznacher Paradies Riesling Spätlese feinherb
87    2016   Riesling vom Tonstein
86    2016   Ebernburger Stephansberg Riesling Spätlese halbtrocken
85    2016   Ebernburger Schloßberg Riesling trocken
84    2016   Ebernburger Schloßberg Riesling Auslese